Bis zu 5.000 Euro staatlicher Zuschuss für Ihr Bad

 

In diesem Jahr gibt es für barrierereduzierte Bäder neben der Kreditvariante wieder eine echte Zuschussförderung. In den Genuss kommen können private Eigentümer und Mieter. Im „Förderbaustein 5 Sanitär" des KfW-Programms 455 wird die Änderung der Raumaufteilung des Bades, die Schaffung bodengleicher Duschplätze und die Modernisierung von WC, Waschbecken und Badewannen mit bis zu 5.000 Euro bezuschusst.

Spätestens 36 Monate nach Zusage über die Zahlung eines Zuschusses muss die programmgemäße Durchführung des Vorhabens erfolgen. Hierzu bestätigt Ihnen Ihr bad&heizung-Betrieb aus dem Team der Prima Handwerker nach Bauabschluss die Einhaltung der Anforderung des Merkblatts und der Mindestanforderung im Verwendungsnachweis.

Achtung, reagieren Sie schnell: Die Fördertöpfe für das KfW-Förderprogramm 455 (Zuschussvariante) sind eventuell schnell wieder ausgeschöpft und dann ist keine weitere Antragstellung mehr möglich. Wir empfehlen Ihnen daher noch eine rasche Antragstellung. Wir helfen Ihnen gerne! Weitere Infos auf www.badundheizung.de und unter www.kfw.de/zuschussportal.

Oder wählen Sie unsere Hotline: 0797 / 941 60 27
E-Mail: ...


 

 


« zurück zur Übersicht